• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Obedience - Böbingen - Mounty PDF Drucken E-Mail

Am 11.10.2009 starteten Mounty und ich zu unserem zweiten Wettkampf in der Klasse Obedience I.

 

Wir waren sechs Hundeführer(innen) in dieser Klasse. Los ging es natürlich mit den Gruppenübungen eine Minute sitzen und 3 Minuten abliegen. Die Gruppe war unwahrscheinlich unruhig und einer nach dem anderen Hund lies sich davon anstecken. Beim Sitzen wurden sich hingelegt, beim abliegen hingesetzt, nach vorne gerobbt usw. Mounty lies sich von alledem nicht aus der Ruhe bringen und konnte für beide Übungen eine 10 Punkte Wertung einfahren. Das war schon mal ein guter Anfang...

Als erster Starter im Einzel legten wir für unsere Verhältnisse eine gute Fußarbeit und Freifolge hin. Die restlichen Übungen funktionierten auch hervorragend, so dass wir für jede Übung zwischen 8,5 und 10 Punkte erhielten. Unterm Strich bekamen wir 294,5 Punkte von 320 möglichen und die höchste Bewertung "Vorzüglich" und konnten damit den Wettkampf der Klasse Obedience I mit ordentlichem Abstand gewinnen!

Nachdem wir bei der Kreismeisterschaft den Sieg und das "V" durch eine genullte Box verpassten, haben wir es nun im zweiten Anlauf schon geschafft für die Klasse Obedience II startberechtigt zu sein.